Datenbank biologisch-ökologischer
Merkmale der Flora von Deutschland
Eine Kooperation von
&
 

Übersicht der Informationen bzw. Merkmale zu einer Art

Artinformationen (Systematik, BiolFlor-Namen, Status)
BiolFlor-Name Familie Deutsche(r) Name(n)
Chrysosplenium alternifolium L. Saxifragaceae » Wechselblättriges Milzkraut
Literatur
Kühn, I., Klotz, S. 2002: Systematik, Taxonomie und Nomenklatur. In: Klotz, S., Kühn, I., Durka, W. (Hrsg.): BIOLFLOR - Eine Datenbank mit biologisch-ökologischen Merkmalen zur Flora von Deutschland. Schriftenreihe für Vegetationskunde. Bonn »
 
Synonymie (Taxonomie nach Wisskirchen & Haeupler, 1998)
Chrysosplenium alternifolium L. null
Chrysosplenium auriculatum Crantz null
 
Merkmalsgruppe: null »
null »
Floristischer Status I (null)
null »
Art der Sippengenese (Anökophytie) n (null)
null »
Gebiet der Sippengenese 0 (null)
null »
Endemismus 0 (null)
Literatur unbekannt
 
Merkmalsgruppe: null »
null »
Chromosomengrundzahl 12
Chromosomenzahl 2n 48
Chromosomenzahl (Deutschland) Wahr
Häufigkeit der Chromosomenrasse Falsch
Ploidiestufe 4 (null)
Ploidietyp R (null)
Literatur Oberdorfer, E. 1983: Pflanzensoziologische Exkursionsflora. Ulmer, Stuttgart
Chromosomengrundzahl 12
Chromosomenzahl 2n 36
Chromosomenzahl (Deutschland) Wahr
Häufigkeit der Chromosomenrasse Falsch
Ploidiestufe  
Ploidietyp R (null)
Literatur Oberdorfer, E. 1983: Pflanzensoziologische Exkursionsflora. Ulmer, Stuttgart
 
Merkmalsgruppe: null »
null »
Phylogenie-Code BBBBBBBBBAAAABBAB
 
Merkmalsgruppe: null »
null »
Lebensform H (null)
Ausprägung null [1]
null »
Lebensdauer p (null)
Ausprägung null [1]
null »
Vegetative Vermehrung und Ausbreitung a (null)
Ausprägung null [1]
null »
Speicherorgane a (null)
Ausprägung null [1]
null »
Metamorphosen der Sproßachse a (null)
Ausprägung null [1]
null »
Rosettentyp h (null)
Ausprägung null [1]
Spezielle Literaturverweise:
Warming, E. 1909: The structure and biology of arctic flowering plants I. 4. Saxifragaceae. 1. Morphology and biology. Medd. om Groenl. 36 (1912):170-236
Gelting, P. 1934: Studies on the vascular plants of East Greenland between Franz Joseph Fjord and Dove Bay (Lat. 73o15'-76o20'N). Medd. om Groenl. 101:1-337
Salisbury, E. 1952: Downs and dunes. Their plant life and its environment. Bells & Sons, London
Irmisch, T. 1850: Zur Morphologie der monokotylischen Knollen- und Zwiebelgewächse. Berlin
 
Merkmalsgruppe: null »
null »
Blattausdauer s (null)
null »
Blattanatomie y (null)
Blattanatomie e (null)
null »
Blattform voll (null)
 
Merkmalsgruppe: null »
null »
Blühbeginn (Monate) 4
Blühende (Monate) 6
Blühdauer (Monate) 3
Anzahl Blühphasen 0
null »
Symphänologische Gruppe 2 (null)
Phänologische Jahreszeit: null
Literatur Dierschke, H 1995: Phänologische und symphänologische Artengruppen von Blütenpflanzen in Mitteleuropa. Tuexenia 15: 523-560
 
Merkmalsgruppe: null »
null »
Reproduktionstyp sv (null)
Literatur Kaplan, K. 1995: Saxifragaceae. In: Hegi, G.B. (Hrsg.) Illustrierte Flora von Mitteleuropa, 4 (2a), S. 130-229, Blackwell, Berlin
null »
Typ der Samenproduktion s (null)
Literatur Knuth, P. 1898: Handbuch der Blütenbiologie. Leipzig
null »
Diklinie so (null)
Häufigkeit null [1]
Literatur Knuth, P. 1898: Handbuch der Blütenbiologie. Leipzig
null »
Dichogamie g2 (null)
Literatur Kaplan, K. 1995: Saxifragaceae. In: Hegi, G.B. (Hrsg.) Illustrierte Flora von Mitteleuropa, 4 (2a), S. 130-229, Blackwell, Berlin
Dichogamie